Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

10 Jahre Team Österreich Tafel (TÖT) beim Roten Kreuz in Lienz

Obwohl es Lebensmittel im Überfluss gibt, haben auch in Osttirol nicht alle Menschen ihr „regelmäßiges Aus-/Einkommen“. Mit Unterstützung zahlreicher Händler im Bezirk bemühen wir uns beim Roten Kreuz um einen Ausgleich und können mit Hilfe von freiwilligen Mitarbeiter/innen, einmal pro Woche Lebensmittel je nach Verfügbarkeit kostenlos weitergeben.

… eine vernünftige Lösung

Die Abholung der Lebensmittel (und Hygieneartikel, etc.) beginnt mit Schließung der Geschäfte am (Samstag-)Nachmittag. Der wöchentliche Abhol- und Ausgabe-Dienst wird von einem Kreis freiwilliger Mitarbeiter/innen getragen und organisiert. Das Rote Kreuz stellt dafür die Logistik und Räumlichkeiten unentgeltlich zur Verfügung. Mit den derzeit 30 unterstützenden Händlern in Osttirol (Lebensmittelketten, Bäckereien, Tankstellen sowie andere Klein- und Mittelbetriebe) sind wir in der Lage, wöchentlich zahlreiche Kunden (mehrfach Familien mit Kindern) mit dem Notwendigsten zu unterstützen.

Wer sind die Kunden unseres Projekts?

Ein großer Teil der „Abholer“ lebt von der Sozialhilfe (Mindestsicherung). Die Ursachen für ihre „Einschränkungen“ liegen teils in krankheitsbedingter Berufsunfähigkeit, Schicksalsschlägen verschiedenster Art und Dimension, psychischen Krankheiten, Armut bereits von Kindheit an, etc.

Aus Erfahrung wissen wir, dass es zu Anfang nicht leicht ist, seine „Bedürftigkeit“ zu äußern bzw. sich dazu zu bekennen. Aber diese „Scham“ legt sich spätestens dann, wenn Sie sich im Kreise anderer Abholer wiederfinden und weniger sorgenvoll an die nächste Woche und ihr Grundbedürfnis nach ordentlicher Nahrung für sich und ihre Lieben denken müssen.

Die Team Österreich Tafel in Lienz gibt es seit nunmehr 10 Jahren. Freiwillige Helfer/innen sammeln überschüssige, einwandfreie Lebensmittel ein und verteilen sie über die Rotkreuz-Dienststelle (immer am Samstag in Lienz und seit 2016 auch in Sillian) an bedürftige Menschen. Die Freiwilligen holen die Waren ab, sortieren sie und geben sie am selben Tag weiter. Das Angebot ist kostenlos und wird ohne bürokratische Hürden bewältigt. Solange Lebensmittel vorrätig sind, steht das Angebot der Team Österreich Tafel jedem zur Verfügung, der Unterstützung braucht.

In Lienz beim Roten Kreuz, in der Emanuel von Hibler Str. 3a und Sillian (beim alten Schwimmbad) HNr. 185a, jeden Samstag ab 19:00 Uhr.

Eine zusätzliche Unterstützung bietet die jährlich im Advent durchgeführte Sammelaktion „Kauf 1 Stück mehr …“. – Die hier (großzügig) von Kunden gespendeten Artikel des täglichen Lebens werden kurz vor Weihnachten – als Geschenkpaket - an bedürftige Personen/Familien weiter gegeben.

Seit dem Start der Aktion wird das Team der Österreich-Tafel in Lienz von „starker Hand“ – durch Frau Monika Troger geführt und durch das große Einfühlungsvermögen von Raimund Gander ergänzt – ihnen gebührt unser aufrichtiger Dank; auch die Anerkennung von unzähligen Menschen und ihren ganz persönlichen Schicksalen ist ihnen gewiss.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS:

Alfons Klaunzer

Österreichisches Rotes Kreuz

Bezirksstelle Osttirol | RefL GSD und Verein

Tel.   04852/62321

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

W:     www.roteskreuz-osttirol.at