Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Jetzt mitmachen beim Euregio Umweltpreis

Der geplante Ausstieg der USA aus dem Weltklimavertrag von Paris zeigt, dass die grundsätzlichsten Übereinkünfte zum Schutz unserer Lebensgrundlagen in Frage gestellt werden.

Deshalb ist es wichtig, dass das Land Tirol sich auf allen Ebenen darum bemüht, gute Ideen und Projekte für unsere Natur und Umwelt zu unterstützen. Im konkreten Fall des Umweltpreises prämiert und fördert das Land mit seinen Partnern die besten Ideen, die direkt aus der Bevölkerung kommen. Denn die besten Ideen müssen nicht immer aus der Verwaltung und von den ExpertInnen kommen.

Bis 12. Oktober 2017 läuft die Einreichfrist für den Eurgio Umweltpreis 2017, alle Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden sich auf www.umweltpreis.at.

105 projekte aus Tirol, Südtirol und dem Trentino sind im Vorjahr eingereicht worden. Den Umweltpreis 2016 im Bereich "Projekte und Ideen" hat die solidarische Einkaufsgemeinschaft A.P.S. Richiedenti Terra aus dem Trentino gewonnen. Den zweiten Platz erreichte die ARGE Tiroler Naturparke. In der Kategorie "Maßnahmen und Projekte" entschied sich die Jury für die Gemeinde Angerberg mit dem Siegerprojekt Dorftaxi mit Elektroantrieb.

Der 1. Preis ist mit 2.000 Euro prämiert, der 2. Preis mit 1.000 Euro und der 3. Preis mit 500 Euro.