Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Lesung: Gipfelglück am 14. September 2017

Evelyn Holst und Uschi von Grudzinski veröffentlichten 2017 einen Roman mit dem Titel „Gipfelglück“. Das – für Kals am Großglockner – ganz Besondere daran? Hauptschauplatz ist das Gradonna Mountain Resort in unserer Gemeinde!

Der spritzig-humorvolle Roman erzählt von einem Urlaub in Kals am Großglockner – die beiden Autorinnen berichten von verschiedenen Protagonisten, die zeitgleich ihre Ferien im Gradonna verbringen und dort, sowie in der umliegenden Bergwelt, so einiges erleben. Der ortskundige und aufmerksame Leser erkennt sogar die ein oder andere Person wieder:  einige der Akteure im Buch sind nämlich keine fiktiven Romanfiguren, sondern Personen, die man in und um Kals wirklich kennen lernen kann! Ob die Charaktere des Schilehrers, Bergführers und Charmeurs „Sepp“ oder jener der Köchin und unglücklich verliebten „Resi“ wahr oder erfunden sind, das soll ein jeder Leser für sich entscheiden…

Uschi von Grudzinski jedenfalls lüftete bei der Lesung in der Kalser Bücherei am Donnerstag, 14. September 2017, nicht alle Geheimnisse rund um ihren Roman. Die Autorin selbst (übrigens jahrelange Osttirol-Besucherin) nahm sich die Zeit, um bei uns eine Lesung aus dem Roman „Gipfelglück“ zu halten. „Ich erzähle meinen Lesern gerne von Orten, die ich selber kenne“, verrät Uschi von Grudzinski bei ihrer Einleitung, und so kam es auch dazu, dass sie und ihre Co-Autorin nicht nur die Idee hatten, einen Roman über Kals zu schreiben, sondern diese auch tatsächlich in die Tat umsetzten.  Was dabei herausgekommen ist, präsentierte sie den zahlreich erschienen Bücherfreunden in angenehm entspannter und lockerer Atmosphäre direkt in den Räumlichkeiten der Kalser Bücherei. Nach der Begrüßung von Bgm. Erika Rogl las Frau von Grudzinski ca. 1,5 Stunden bestimmte Stellen aus dem Buch vor. Das Ende verriet sie natürlich nicht – für all jene, die es selber herausfinden möchten:

Den Roman „Gipfelglück“ gibt es natürlich in unserer Bücherei zu entlehnen (Rückgabe jederzeit durch die Bücherbox möglich)!