Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Fantastische Bilder - neue Webcam "Kals Nord"

Für die Gemeinde Kals am Großglockner wurde am 5. Juli eine weitere Foto-Webcam installiert. Sie ist das Pendant zur bestehenden Kamera in Kals und befindet sich auf der gegenüberliegenden Talseite auf 1.500 m Seehöhe.

Der Blick ist nach Nordosten zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner, gerichtet. Das System funktioniert autark und ist auf einem Felsen platziert worden.

Die große Herausforderung bei dieser Montage war der Zustieg zum Kamerastandort. Dieser befindet sich inmitten eines Waldes, der nur über sehr unwegsames Gelände erreichbar ist.

Gehe zu Webcam Kals am Großglockner Nord

 

Die Kamera befindet sich in einem Waldstück oberhalb von Arnig und ist dort auf einem senkrecht abfallenden Felsen in 1.500 m Seehöhe montiert, der Blick zeigt nach Nordwesten zum Großglockner. Das System funktioniert völlig autark, die Energie wird mittels Photovoltaikanlage erzeugt. Eigentümer und Betreiber dieser Kamera ist die Gemeinde Kals.

Ein großer Dank ergeht an Michael Linder von der Gemeinde Kals, Peter Bauernfeind von den Bergfuehrer Kals und Norbert Ploner, vor allem für die tatkräftige Unterstützung beim Materialtransport.

Gehe zu Webcam Kals am Großglockner Nord