Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Die Landesvolksanwältin

Information der Landesvolksanwältin Maria Luise Berger, die als Nachfolgerin von Dr. Josef Hauser am 1. April 2016 ihr Amt angetreten hat.

Zuständigkeiten:

Die Landesvolksanwältin und ihr Team sind für Verwaltungsangelegenheiten zuständig, mit denen die Gemeinden, die Bezirkshauptmannschaften, das Stadtmagistrat Innsbruck und das Amt der Tiroler Landesregierung befasst sind.
Beispiele dafür sind: Sozialrecht, Bau- und Raumordnungsrecht, Gemeinderecht, Kraftfahrrecht, Agrarrecht, Gewerberecht, Straßenrecht und vieles andere.
Darüber hinaus verfügen wir auch über eine eigene Anlaufstelle im Behindertenbereich, bei der Menschen mit Behinderung und deren Angehörige Hilfe und Information erhalten.


Nicht zuständig ist die Landesvolksanwaltschaft etwa für:
- Angelegenheiten der Gerichtsbarkeit (Strafrecht, Zivilrecht)
- Bundesdienststellen (z.B. Finanzamt) und Steuern
- Teilbereiche der Bundesverwaltung (z.B. Arbeitsmarktservice)
- Sozialversicherungsträger (z.B. Pensionsversicherungsanstalten)
- Polizei, Fremden- und Asylrecht
Gerne stellen wir in solchen Fällen für Sie den Kontakt zu den zuständigen Stellen her.

ERREICHBARKEIT
Persönlich:
MO: 08:00–12:00 und 14:00–16:00 Uhr; DI–FR: 08:00–12:00 Uhr
 
Telefonisch:
MO–DO: 08:00–12:00 und 14:00–16:00 Uhr FR: 08:00–12:00 Uhr
0512/508-3052 und 0800/100 301 kostenfrei
 
Schriftlich:
Landesvolksanwältin von Tirol
Haus der Anwaltschaften
Meraner Straße 5/2. Stock
6020 Innsbruck
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fax:
0512/508-743055
 
Ihr Vorbringen sollte enthalten:
• Name, Adresse, Telefonnummer
• Um welche Behörde geht es?
• Was ist der Grund für Ihre Kontaktaufnahme?