Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Kunst in Kals: Innige Verbindungen von Walter Gradnig

Die Enkel unserer Büchereileiterin Ida Gratz umrahmen die Eröffnung
Das Team der Bücherei Kals unsterstützt alljährlich die Gemeinde bei der adventlichen Ausstellungseröffnung. In diesem Jahr stellt Walter Gradnig, ein Lienzer Autodidakt, "Innige Verbindungen von Stoff und Stein" aus.

Einstimmung auf den Advent in der Kalser Bücherei mit Harfenmusik und Poetry Slam

Liest man in Wikipedia nach was „slam“ bedeutet dann findet man folgendes:
slam - etwa: „zuschlagen, zuknallen; jemanden ins Gesicht schlagen“ – also nicht sehr adventlich, oder?

Vorankündigung: Advent in der Bücherei

Einladung zu einem Schmankerl in der Bücherei:
Wir haben Bernhard Grüner und Markus Wurzer - zwei „Oberländer“ Slammer der Spitzenklasse - eingeladen. Ihr wisst noch nicht, was das ist, dann lasst euch überraschen: Es wird euch gefallen!

Regionaltreffen der BibliothekarInnen in der Bücherei Kals am Großglockner

Einige Teilnehmer bei der Bücherbox beim Lauschplatz Gschlöss
Das jährliche Zusammenkommen der Osttiroler BibliothekarInnen führte die Teilnehmer heuer am 17. Juni ins Glocknerdorf. Die Wahl des Tagungsortes lag nicht nur an der neu gestalteten Bücherei in Kals, sondern vor allem am frisch umgesetzten Projekt des Kalser Bücherei-Teams. Mit ein bisschen Abschauen hinter der Grenze zur Schweiz entwickelten die Damen nämlich eine neue Idee zum bestehenden Talrundweg in Kals.

Lesung mit Walter Mair: Alltagsgeschichten

Walter Mair beim Signieren seines neuen Buches
Walter Mair, Autor und und Fotograf, ist in Kals wohl schon jedem ein Begriff. Am Dienstag, dem 21. April 2015 besuchte uns der umtriebige Kals-Fan im Medienraum der Schule, um uns einige Anekdoten aus seinem bewegten Leben zum Besten zu geben.

Weitere Beiträge ...

  1. Sprachenlernprogramm mal anders