Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Volksbefragung - 77,5 % der Kalser für Wehrpflicht

Bekenntnis zur Wehrpflicht, hohe Wahlbeteiligung Auch österreichweit brachte Bundesheer-Volksbefragung eine eindeutige Entscheidung: Knapp 60 Prozent stimmten für die Beibehaltung der Wehrpflicht. Die vielleicht größere Überraschung ist die hohe Beteiligung: Fast die Hälfte der Wahlberechtigten nahm an der Befragung teil. Das klare Bekenntnis zur Wehrpflicht zieht sich durch nahezu alle Bundesländer. Einziger "Ausreißer" ist Wien - dort stimmten 54,2 Prozent für ein Berufsheer.

Fodn Nr. 52 - Dezember 2012

Die Weihnachtsausgabe der Kalser Gemeindezeitung "Fodn" ist kann ab sofort auch als PDF heruntergeladen werden.

Bücherei Kals am Großglockner - Lesung "AlleSEELEN"

Die Bücherei Kals am Großglockner lädt herzlich ein zu: "AlleSEELEN" - Lesung von Karin Peschka, Bilder von Michael Hedwig aus dem Sterntalerbuch, Gedanken zum Thema Abschied und Trauer ‐untermalt mit musikalischen Werken gestaltet von Martin Gratz..

St.Georg-Kirche Kals - Weihnachtsmarke von Altbischof Dr. Reinhold Stecher

Weihnachtsbriefmarke St. Georg
Es ist mittlerweile eine gute Tradition, dass der malende und schreibende Altbischof der Diözese Innsbruck, Dr. Reinhold Stecher, eine Weihnachtsmarke der Österreichischen Post AG gestaltet. Bereits zum sechsten Mal griff er dafür zu Pinsel und Palette und schuf das stimmungsvolle Motiv des vorliegenden Wertzeichens, welches die kleine romanische St. Georgs-Kirche in Kals am Großglockner zeigt.

Fodn Nr.51

Die vielen positiven Rückmeldungen zur Jubiläumsausgabe Nr. 50 unserer Gemeindezeitung haben uns gezeigt, welche Wertschätzung der Fodn in unserer Gemeinde genießt. Das neue Layout sowie der nun durchgängige Farbdruck haben auch für uns Redakteure und Layouter viele neue Möglichkeiten aufgetan, die wir auch künftig vermehrt in eurem Sinne nützen werden. Es gibt also wieder viel zu entdecken und zu lesen in der Ausgabe Nr. 51 In diesem Sinne viel Vergnügen beim Lesen wünscht Ihnen - ihre Fodn-Redaktion