Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Lesen 18: Leserfrühstück und Einblick ins Kalser Bildarchiv

Am Mittwoch, 25. April 2018, lud das Team der Bücherei im Rahmen der Aktionswoche "Lesen 18" zum Leserfrühstück ein. Stargast war Peppe Rubisoier aus Jenbach, dessen Familie zahlreiche Fotos (1940-1943) für das Kalser Bildarchiv zur Verfügung gestellt hat.

Ab 09:00 Uhr waren die Türen der Bücherei geöffnet, mitten zwischen Büchern und Fotos von den Mitarbeiterinnen ein tolles Buffet aufgebaut und alle auf den Stargast gespannt, der um 10:00 Uhr mit dem Bus aus Jenbach anreiste: Peppe Rubisoier.

Anneliese Groder begrüßte ihn herzlich und nachdem die meisten sich schon gestärkt hatten, begann Peppe gleich nach seiner Ankunft zu erzählen. Besonders interessant war, wie er überhaupt in den Besitz der ca. 180 Fotos mit Bezug zu Kals gekommen ist und natürlich freut er sich sehr, dass die Bilder hier so geschätzt werden.Gemeinsam konnten die BesucherInnen mit Peppe auf den Spuren seiner und unserer Vorfahren wandeln und das ein oder andere Geheimnis eines alten Fotos konnte so gelüftet werden!

Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele unserer Einladung gefolgt sind und bedanken uns vor allem für die großzügigen Sponsoren, die uns mit selbstgemachten Köstlichkeiten wie Brot, Butter, Aufstrichen, etc. so toll unterstützt haben. Weiters bedanken wir uns beim Schulwart und den Gemeindearbeitern, die uns immer tatkräftig unter die Arme greifen. Obwohl im Bildungszentrum Kals die Projektwoche gerade in vollem Gange ist, wurden wir auch von Lehrern und Studenten der PHT herzlich in der Schulküche aufgenommen und von ihnen in der Bücherei besucht. Danke, dass es hier immer ein so tolles Miteinander gibt!

Vielen Dank an alle, die diesen besonderen Vormittag möglich gemacht haben und wir freuen uns auf euren nächsten Besuch in der Bücherei Kals!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden