Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

"Friede.Freiheit.Fairness" am 27.07.2012 in Innsbruck / Promenadenkonzerte

Nach der Premiere im September 2011 in Kals wurde "Friede-Freiheit-Fairness" am
27. Juli 2012 nun zum 2. Mal präsentiert, diesmal im Innenhof der Innsbrucker Hofburg
im Rahmen der Innsbrucker Promenadenkonzerte.

Die Trachtenmusikkapelle Kals am Großglockner, das Iseltaler Blechbläser-Ensemble und die Solisten Isabella Kurz, Peter Girstmair und Wilfried Rogl musizierten live zu historischem Filmmaterial, bestechenden Naturaufnahmen aus dem Nationalpark Hohe Tauern und atemberaubenden Filmsequenzen der Besteigung des Großglockners.

Der musikalische Bogen spannte sich dabei von den "4 Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi, zum Thema aus der "Moldau" von Bedrich Smetana, über das "Halleluja" von Leonhard Cohen bis hin zu neuen Kompositionen von Franz Cibulka, Florian Pedarnig und Florian Bramböck.
Die Alpen und der Nationalpark Hohe Tauern standen dabei immer im Mittelpunkt. Das Publikum zeigte sich begeistert von den Darbietungen, ebenso von der Möglichkeit, u.a. den Kreuzwechsel am Großglockner, Steinböcke den Flug des Steinadlers aus nächster Nähe "miterleben" zu können.
Besonders erfreulich ist, dass der Komponist Franz Cibulka extra aus Graz angereist ist, um sein - eigens für "Friede.Freiheit.Fairness" komponiertes Werk - selbst zu dirigieren.

Weitere Infos finden Sie aus unserer neuen Homepage: www.mk-kals.at

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden