Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Seilrennen der Kalser Bergführer

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Eine Woche später als geplant fand am 8. Februar das Seilrennen der Kalser Bergführer statt. Viele Teams wagten die Abfahrt: Wer besonders erfolgreich war und wer eher unter dem olympischen Motto "Dabei sein ist alles" unterwegs war, kann hier in der Teilnehmerliste ausführlich studiert werden... Die Preisverteilung - heuer erstmals im Johann-Stüdl-Saal - war ausgezeichnet besucht, sicher nicht zuletzt dank der musikalischen Unterstützung von den Bands "Alpenstoff" und "Jetlag".

pdfErgebnisliste Seilrennen 2014.pdf

 

Am Samstag den 8. 2. fand das traditionelle Seilrennen der Kalser Bergführer statt.Bei gutem Wetter carvten knapp 80 Paare um die Bestzeit und manche Pärchen
nahmen es lockerer und fuhren in nostalgischen Outfits den Riesentorlauf. Die Alpinklasse der Berführer und Schilehrer gewann das tagesschnellste Paar Michael Kleinlercher mit Passler Manni und legte mit 43,24 Sekunden einen Traumlauf hin. Das schnellste Paar der Damenklasse waren Katrin Egger und Evelyn Egger und in der gemischten Klasse standen Stefanie Resinger mit Alban Resinger am Siegespodest.Im Anschluss des Rennens wurden die Schnellsten im Johann-Stüdl-Saal in Kals bei der Siegerehrung geehrt.Neben der großen Tombola wurde den zahlreichen Gästen mit den Bands Alpenstoff und Jetlag richtig eingeheizt.Weitere Bilder sind auf der Facebookseite der Kalser Bergführer bzw. Homepage zu sehen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden