Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Illegale Abfallsammlungen

In den letzten Monaten wurden in einigen Gemeinden des Bezirkes Lienz per Flugzettel Sammlungsaktionen ausländischer Staatsbürger (z.B. "Ungarische Kleinmaschinenbrigade") angekündigt und zum Teil auch durchgeführt, wobei im Flugblatt vermerkt wird, dass "alles, was nicht gebraucht wird", von dieser Brigade übernommen wird.


Sammelaktionen der genannten Art sind gesetzwidrig und daher verwaltungsstrafrechtlich zu ahnden! Neben den Sammlern können auch die Liegenschaftseigentümer verwaltungsstrafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden, wenn sie ihre Siedlungsabfälle nicht in die öffentliche Abfuhr einbringen bzw. gefährliche Abfälle einem nicht berechtigten Sammler übergeben.
Schon mehrere Bezirkshauptmannschaften stellten dazu fest, dass es sich bei derartigen Sammelaktionen zweifelsfrei um Abfallsammelaktionen handelt. Dem steht nicht entgegen, dass vermerkt wird: "Bitte keinen Sperrmüll oder Abfall", zumal sich die Sammlung ausdrücklich auf alles bezieht, "was nicht gebraucht" wird.
Entgegen der Meinung das durch solche Sammlungen die Gemeinden Entsorgungskosten sparen ist eher das Gegenteil der Fall. Oft werden Gegenstände die für die Sammler nicht von Wert sind stehen gelassen oder die gesammelten Stücke werden auf einem Parkplatz oder Waldstück aussortiert und nicht Brauchbares einfach liegen gelassen.
Nach mehreren Berichten aus verschiedenen Gemeinden, verschwinden dabei auch andere brauchbare Geräte wie Rasenmäher und ähnliches, was im Garten und sonst wo frei herumsteht.
Sollten Sie daher solche Ankündigungen im Briefkasten oder sonst von einem „Abholtermin“ erfahren, so verwahren Sie die brauchbaren Dinge besser in den Gerätehütten, Gartenhäuschen, Garagen oder dort, wo diese sonst sicher sind.
Weitere Informationen unter www.awv-osttirol.at und Abfallberatertelefon 04852 69090-13.
Euer Umweltberater Gerhard Lusser

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden