Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Jungbürgerfeier Kals am Großglockner

Festlich gekleidet und mit viel guter Laune sind 60 Jungbürger am Samstag, den 10. Oktober 2015 zu ihrer Feier im Haus de calce von Bürgermeister Klaus Unterweger herzlich empfangen worden.

In kurzen Zügen spannte er einen informativen Bogen von der Vergangenheit bis zur näheren Zukunft und gab Ein- und Ausblick auf die positiven Entwicklungen der Gemeinde. Mit Überreichung des Geschenkes endete der 1. Teil.

Alle wechselten in die St. Georgs Kirche, wo Pfarrer Paul Hauser aus seinem spannenden Leben erzählte, aber auch wichtige Gedanken zur Aufgabe als Jungbürger und Christ mit auf den Weg gab. Besonders begeistert hat die musikalische Gestaltung von Carmen, Elena und Leonie von major3CEL die stimmige und berührende Lieder ausgesucht haben.

Dem Team vom Lucknerhaus gelang es die nun schon hungrigen JungbürgerInnen kulinarisch zu verwöhnen und danken wir herzlich für die gute Aufnahme.

Höhepunkt war sicherlich der Vortrag vom Südtiroler Alpinisten und Extrembergsteiger Simon Gietl. Mit viel Sprachwitz und tollen Filmen sowie Bildern von seinen bewegenden Erlebnissen und deren Bewältigung zog er die Anwesenden in seinen Bann. Wie man hörte, fühlte er sich noch lange wohl in der Gesellschaft der Kalser Jugend.

Egon und Gabriel Forcher haben es verstanden, mit bekannten Hits Stimmung zu machen, aber auch das Wiedersehen mit ehemaligen Schulkollegen und Freunden haben viele genossen.

Insgesamt ein gelungenes Fest – für das Zustandekommen haben sich in besonderer Weise die Gemeindevorstand Michael Linder und die Gemeinderätinnen Simone Rogl und Regina Bauernfeind eingesetzt. Besonders Michael Linder gebührt Dank für seinen enormen Einsatz, die grafische Gestaltung der Einladung und des Geschenkes.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden