Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Kalser Meisterschaften Schi alpin 2016

Beste Bedingungen herrschten am Samstag, den 27. Februar bei den diesjährigen Kalser Meistertschaften Schi Alpin 2016 der Sportunion Kals am Großglockner.

65 RennläuferInnen nahmen den flüssig gesteckten Riesentorlauf im Gschlöß in Angriff, in die Wertung kamen 59 Läufer.

Schnellste Dame und damit Kalser Meisterin 2016 wurde Magdalenea Groder (Pahl) mit einer Zeit von 43,39 Sekunden, knapp gefolgt von Carina Gratz (45,35) und Carolin Oberlohr (46,63).

Tagesbestzeit und Kalser Meister 2016 wurde Bernhard Gratz (Berger) mit einer Zeit von 39,89 Sekunden, Platz 2 belegte Philipp Rogl (41,65 Sekunden) und Platz 3 ging Josef Bergerweiß (41,78 Sekunden).

pdfErgebnisliste Kalser Meisterschaften Schi Alpin 2016

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden