Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Wiederholung der Bundespräsidentenstichwahl am 4. Dezember 2016

Wie wir alle aus den Medien bereits erfahren haben, findet die Wiederholung der Bundespräsidentenstichwahl am Sonntag, 4. Dezember 2016 statt. Folgende wichtige Hinweise stellen wir hier in folgender Übersicht dar:

  1. AuslandsösterreicherInnen haben die Möglichkeit der Briefwahl. Dazu muss ein Antrag gestellt werden. Voraussetzung ist die Eintragung als "AuslandsösterreicherIn" bis zum Stichtag bei der Gemeinde.
  2. Neuer Stichtag ist der 27. September 2016: Wer an diesem Datum den Hauptwohnsitz in der Gemeinde Kals am Großglockner hat oder als AuslandsösterreicherIn eingetragen ist, ist im Wählerverzeichnis eingetragen.
  3. Auflegung des Wählerverzeichnisses zur öffentlichen Einsicht: 18. bzw. 21. Oktober bis 27. Oktober 2016. In dieser Zeit können Berichtigungsanträge gestellt werden.
  4. Die Wählerverzeichnisse werden neu erstellt, enthalten sind nun auch all jene, die zwischen dem ersten Wahltermin (26.4.2016) und dem 4. Dezember 2016 das 16. Lebensjahr vollendet haben.
  5. Wahlkartenanträge für den 2. Oktober sind nicht mehr anzunehmen, bereits gestellte Anträge gelten NICHT für den neuen Wahltermin.
  6. Anträge für die Zusendung einer Wahlkarte für den 4. Dezember 2016 können bereits gestellt werden. Voraussichtlich kann die Gemeinde die Wahlkarten ab dem 7. November 2016 ausstellen.
  7. Wahlkarten können online hier angefordert werden:Wahlkartenantrag
  8. Der Antrag kann auch persönlich auf der Gemeinde gestellt werden.
  9. Nähere Informationen unter 04876 8210-12 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir hoffen auf eine hohe Wahlbeteiligung am 4. Dezember 2016 und danken der Wahlkommission für ihren Einsatz!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden