Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Fodn Nr. 55 - Dezember 2013

Die Weihnachtsausgabe Nr. 55 der Kalser Gemeindezeitung "Fodn" ist online und kann ab sofort auch als PDF heruntergeladen werden.

Geborgen im starken Netz des Sozialsprengel Defereggental-Kals

Herzlich willkommen im starken Netz unseres Sprengels, der folgende Mitgliedsgemeinden umfasst: St. Jakob, St. Veit, Hopfgarten und Kals am Grossglockner. Wenn Sie krank sind, pflegebedürftig oder sonstige Hilfestellungen brauchen, wollen wir gemeinsam mit Ihnen die Betreuung finden, die genau für Sie „passt“. Maßgeblich für eine individuelle Pflegeplanung ist die Kooperation mit dem Klienten, Angehörigen und Arzt. Wir planen die Pflege und Betreuung nach individuellen Bedürfnissen des Klienten und kümmern uns um seine Anliegen, sieben Tage in der Woche!

Vortrag "Sicherheit in unserer Gemeinde"

Die Polizeiinspekton Huben informiert am Dienstag, 19. November 2013 um 20.00 Uhr im Gemeindeamt St. Johann im Walde über die Sicherheitslage in den Gemeinden Kals am Grossglockner, Hopfgarten i.D und St. Johann i.Walde. Die Bevölkerung ist zu dieser Informationsveranstaltung herzlich eingeladen. Ziel dieser Initiative des BM.I und des Österreichischen Gemeindebundes ist es, das objektive und subjektive Sicherheitsempfinden der Menschen zu erhöhen, indem der Kontakt zur örtlichen Polizeidienststelle verbessert wird und es einen regelmäßigen Austausch von Informationen gibt.

Blutspendeaktion in Kals am Großglockner

am Freitag, 18. Oktober 2013 von 17:00 bis 20:00 Uhr in der Schule Kals am Großglockner. In Österreich wird jede Minute eine Blutkonserve benötigt. Ganz gleich ob bei Unfällen, Operationen, schweren Erkrankungen oder Geburten: menschliches Blut ist im Notfall eines der wichtigsten Medikamente und kann durch nichts ersetzt werden. Leider ist das nur wenigen bewusst – so spenden gerade einmal 3,5 Prozent der Menschen regelmäßig Blut.

Kulturhaus Kals - die Eröffnung

Was im Jahre 1995 mit einem Dorferneuerungskonzept und einem Architektenwettbewerb begann, wurde am 27. September 2013 mit der Eröffnung des neuen Kultursaales glanzvoll abgeschlossen. Der gesamte Ortskern von Kals wurde in einer Performance aus Licht, Musik und Moderation präsentiert. Die Gebäude erstrahlten im glanzvollem Lichte. Dazu passend wurde die Geschichte jedes einzelnen Baukomplexes erläutert, musikalisch umrahmt von der Trachtenmusikkapelle Kals, diversen Ensembles und Solisten.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden