Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

VVT: Semester-Ticket im regionalen Nahverkehr ab sofort günstiger

Viele Studentinnen besuchen ab kommendem Herbstsemester wieder eine Universität oder Fachhochschule. Viele davon pendeln vom Umland mit Bus, Zug und Tram zu ihrer Hochschule nach Innsbruck, Kufstein oder Hall. Umweltfreundliches pendeln wird ab sofort im regionalen Nahverkehr deutlich günstiger. Zwischen 100,70 Euro und maximal 180,- Euro kostet das VVT Semester-Ticket ab sofort.

Präsentation der Kalser Chronik 2014/12

Die Präsentation der Kalser Chronik 2012/14 am 16. August 2014 lockte an die 100 Besucher in den Johann-Stüdl-Saal. Sepp Haidenberger brachte interessanteste Auszüge aus seinem 1800 Seiten schweren Werk, welches nun nochmalig überarbeitet wurde. Umrahmt wurde der Abend von einer Bläsergruppe der TMK Kals, welche mit gediegenen Melodien die Worte Haidenbergers untermalte.

Keine oder falsche Abfalltrennung erhöht die Müllgebühr!

Der Umweltberater des Abfallwirtschaftsverbandes Osttirol hat alarmierende Neuigkeiten für die Gemeinden: Der Restmüllanteil im Plastikmüll liegt bei 35%! Diese erschreckende Zahl weist darauf hin, dass viele fleißige "Mülltrenner" ihren Restmüll über die schwarzen Säcke entsorgen und sich so die Gebühr für die brauen Müllsäcke sparen möchten, die von der Gemeinde ausgegeben und von der FA Rossbacher direkt abgeholt werden. Gespart wird so jedoch nicht - im Gegenteil, die Müllgebühr wird für alle, nicht nur für die Müllsünder, erhöht und somit werden auch alle ehrlichen Recycler bestraft.

"Im Banne des Großglockners" - Neugestaltung und Erweiterung mit Mineralienfunden

Eröffnung der Ausstellung „Im Banne des Großglockners“ nach umfassender Neugestaltung und Erweiterung mit spektakulären Mineralienfunden aus der Glocknerwand. Gut Ding braucht Weile – dieser Spruch bewahrheitete sich am Mittwoch, dem 6. August 2014 im Glocknerhaus in Kals, als das Ergebnis eines zweijährigen Projektes der Karl-Franzens Universität Graz präsentiert werden konnte.

Sprechtage: Landesvolksanwalt Dr. Josef Hauser

Kommen Sie mit Ihren Problemen zum Landesvolksanwalt Dr. Josef Hauser! Dieser ist übrigens auch für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige zuständig. Anmeldungen erbeten unter: Landesvolksanwaltschaft von Tirol Meraner Straße 5 6020 Innsbruck Telefon: 0810/006200 zum Ortstarif E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden