Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

LEHRGANG „STANDORTFAKTOR KREATIVITÄT“

Unser Verein ZUKUNFTSORTE, Plattform der innovativen Gemeinden Österreichs (www.zukunftsorte.at), engagiert sich im Rahmen des Projekts "Zukunftsorte braucht das Land" für eine Stärkung der Rolle der Kreativwirtschaft im ländlichen Raum. Weil wir glauben, dass die Förderung von Kreativität und Innovationsfähigkeit wichtige Standortfaktoren der Zukunft sein werden und weil Kultur- und Kreativwirtschaftsprojekte in den Gemeinden wichtige Impulsgeber dafür sind, haben wir gemeinsam mit den „Landingern“ und dem "Institut für Kulturkonzepte" einen Lehrgang zu diesem Thema ins Leben gerufen.

Einheitswert-Hauptfeststellung 2014

Nach mehr als 25 Jahren werden die land- und forstwirtschaftlichen Einheitswerte und somit die Besteuerungsgrundlagen vieler Land- und Forstwirte heuer neu festgelegt. Diese Aktualisierung wurde auf Grund mehrerer höchstgerichtlichen Entscheidungen notwendig, die besagen, dass eine Besteuerung auf Basis von Einheitswerten grundsätzlich möglich ist, diese jedoch auf aktuellen wirtschaftlichen Ertragsverhältnissen begründet sein müssen.

Ergebnis der Europawahl 2014

Wie hat Kals am Großglockner gewählt? Hier gibt's den Link zu unserem Wahlergebnis!

Haus Alpenrose

Nach der Informationsveranstaltung am Donnerstag, 22. Mai 2014 im Haus de calce liegen erste Pläne für das Haus Alpenrose in Ködnitz vor. Der Neubau der OSG umfasst 14 Mietkaufwohnungen von 44 m² - 95 m² Größe. Interessierte können sich die Unterlagen entweder digital oder ausgedruckt auf dem Gemeindeamt abholen. Auch hier auf der kalskommunikation.at stehen die Pläne zum Download bereit!

Zukunftsorte braucht das Land!

Kals am Großglockner ist Zukunftsort! Als weitere Zukunftsorte stellen sich Hinterstoder, Moosburg, Munderfing, Neckenmarkt, Nenzing, Werfenweng und Zwischenwasser gemeinsam den Herausforderungen am Land.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden