Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Neue Lodenjoppen für die Musikantinnen

Seit dem Jahr 1850 ist bekannt, dass in Kals eine kleine Kapelle zur musikalischen Umrahmung der Prozessionen, bei kirchlichen Anlässen und hohen Festtagen aufmarschierte.
1904 gründete Alois Rogl (Obenfiger) mit 20 Männern die Feuerwehrmusik Kals.
Von Jahr zu Jahr konnten sie einige Musikanten zu ihrem Verein dazugewinnen.
1928 wurden die Musikanten mit eigener Tracht neu ausgestattet und die Kapelle erhielt den Namen „Trachtenmusikkapelle Kals."
Bis 1984 war die Kapelle ausschließlich ein Männerverein.

Jungmusikanten 2013

Freude am Musizieren und selbstverständlicher Kameradschaftsgeist in guten wie in schlechten Zeiten, sowie Jugendarbeit lassen die Trachtenmusikkapelle Kals zu einer Musikkapelle von beträchtlicher Qualität heranwachsen.

Stabführerkurs 2013

Am 16. März 2013 veranstaltete der Tiroler Blasmusikverband in Nußdorf-Debant einen Stabführerkurs. Heinz Theurl hat an 3 Abenden zu je 3 Stunden den angehenden Stabführern in Theorie und Praxis das Handwerk eines „Stabführers“ geschult. Der Fortgeschrittenenkurs wurde am Samstag, 27. April 2013 in der Versteigerungshalle in Imst durchgeführt.

"Friede.Freiheit.Fairness" am 27.07.2012 in Innsbruck / Promenadenkonzerte

Nach der Premiere im September 2011 in Kals wurde "Friede-Freiheit-Fairness" am
27. Juli 2012 nun zum 2. Mal präsentiert, diesmal im Innenhof der Innsbrucker Hofburg
im Rahmen der Innsbrucker Promenadenkonzerte.

Friede.Freiheit.Fairness

DIE IDEE.

Der Großglockner, mit 3.798 m Österreichs höchster Berg, ist der Botschafter unserer Welt für drei Grundbedingungen des Lebens. Friede-Freiheit-Fairness stehen im Mittelpunkt dieser Multimedia Performance mit Musik, Film, Bild und Licht.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden