Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Allein unter Russen

Eine Lesung mit dem Extrembergsteiger Robert Steiner, veranstaltet von der Bücherei Kals am Großglockner. Die meisten hätten nach einem Erlebnis wie jenem, das er in "Selig wer in Träumen stirbt" schildert, die Bergsteigerei traumatisiert an den Nagel gehängt. Robert Steiner nicht – ganz im Gegenteil. Haus de Calce, 27. April 2013

Haus de Calce, 27. April 2013

Was er, unter anderem mit seinen russischen Freunden in den eiskalten Riesenwänden des Tien Shan erlebt, verschlägt einem den Atem. Extremklettern weit ab von normgeprüften Bohrhaken und Kletterführerschein. Dabei sein, als dann achter Mann im Doppelzelt, will man besser nicht.

Als Lektüre, wohl geborgen zu Hause am wohlig warmen Kamin oder in der heißen Badewanne, gibt es aber nichts besseres.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden