Weiter
Zurück
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Fragebogen: Interreg Projekt JUGEND ARBEIT BERGE

Wie sehen junge Osttiroler sich selbst und ihre Zukunft? Wie schätzen sie ihre Chancen auf einen Arbeitsplatz in ihrer Heimat ein? Wie beurteilen sie die dortige Infrastruktur – vom Wohnen über öffentliche Einrichtungen bis hin zu Kinderbetreuung und Angeboten an öffentlichen Verkehrsmitteln?

Fragen wie diese stehen im Mittelpunkt des gemeinsamen Interreg-Projekts „Jugend, Arbeit, Berge - Giovani e montagna, quale lavoro?“ von AK Tirol, Südtiroler Pustertal und Oberem Belluno (Alto Bellunese) das über den Interreg Rat Dolomiti Live und das RMO finanziert wird.

Unter dem Titel „Jung, gebildet und arbeitswillig: Was bietet mir Osttirol?“ führt die AK Tirol (einer der drei Projektpartner) ab 15. Mai 2014 eine Untersuchung durch.

Und alle jungen Menschen zwischen 18 und 34 Jahren, die in Osttirol wohnen, gerade auch Maturanten und Akademiker, sind herzlich eingeladen, sich aktiv daran zu beteiligen und online einen Fragebogen auszufüllen. Die gleiche Erhebung wird auch von den Partnern im Südtiroler Pustertal und im Oberen Belluno durchgeführt.


Hier der Link zum Fragebogen:

https://docs.google.com/forms/d/1DxdXiOHjl3uHOLzPgyOg7OXLD4mLTpXpSGsHLJm7pH4/viewform?sid&c=0&w=1&token

                       

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden